Raumluftmessungen nach Minergie-ECO im Neubau der Schule Gönhard in Aarau

Das Projekt

Ort: Aarau (AG)
Auftraggeber: Stadtbauamt Stadt Aarau
Phasen: Realisierung
Dauer: 2019

 

Die bestehende Schulanlage Gönhard wurde mit einem Neubau erweitert, der zusätzliche Räumlichkeiten für die Primarschule, den Kindergarten und die Musikschule schafft.
Der Neubau wurde nach den Vorgaben von Minergie-ECO erstellt. Entsprechend müssen für eine erfolgreiche Zertifizierung nach Abschluss der Bauarbeiten Raumluftmessungen durchgeführt werden. Sie dienen der Überprüfung der Raumluft auf Belastungen durch Materialien und Konstruktionen. Diese Messungen müssen durch eine zertifizierte Messstelle durchgeführt werden.

Die Ecosens AG besitzt seit dem Jahr 2014 eine entsprechende Zertifizierung der S-Cert AG.

 

Unsere Leistungen

  • Planung und Durchführung von Raumluftmessungen auf Formaldehyd und flüchtige organische Verbindungen (TVOC)
  • Aufzeichnung der Kohlendioxid-Konzentration in Schulzimmern während mehreren Wochen zur Überprüfung der Lüftungsanlage
  • Durchführung von Vergleichsmessungen in bestehenden Schulzimmern des Altbaus
  • Auswertung der Analysenresultate und Vergleich mit den Anforderungen von Minergie-ECO
  • Erstellung eines Schlussberichts

Herausforderungen

  • Festlegung von repräsentativen Messpunkten
  • Terminkoordination der Messkampagnen
  • Erstellung eines verständlichen Berichts, der den Vorgaben von Minergie-ECO entspricht
  • Gesundheitlich / toxikologische Bewertung der Messresultate in den Vergleichszimmern
  • Abgabe von Empfehlungen zur Verbesserung der Luftqualität in diesen Räumen

     

Projektverantwortlicher:

Pascal Diefenbacher Ressortleiter Raumluftqualität
Dr. sc. ETH, Umwelt-Natw.
pdiefenbacher@ecosens.ch +41 44 839 47 97 Mehr