Radonmessungen in kantonalen Berufsfachschulen und Mittelschulen

Das Projekt

Ort: 30 Standorte im Kanton Zürich
Kunde: Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (AWEL) des Kantons Zürich
Phasen: Grosse Anzahl an Radonmessungen in kantonalen Berufsfachschulen und Mittelschulen
Dauer: 2020-2022

 

Radon ist ein natürlich vorkommendes, radioaktives Bodengas, das durch undichte Stellen gegenüber dem Erdreich in Gebäude eindringen und sich insbesondere in den unteren Geschossen ansammeln kann. Wird Radon in hohen Konzentrationen und über einen langen Zeitraum eingeatmet, kann dies zu Lungenkrebs führen.
Seit 2018 ist die revidierte Strahlenschutzverordnung in Kraft, welche neben einer Verschärfung der zulässigen Radonkonzentration auch spezifische Schutzmassnahmen für Kinder und Jugendliche vorsieht. So verlangt das Gesetz neu, dass schweizweit in Schulen, Kindergärten und teilweise auch in anderen Kinderbetreuungseinrichtungen durch die Gebäudeeigentümer Radonmessungen durchgeführt werden müssen. In den kantonalen Berufsfachschulen und Mittelschulen von Zürich ist das AWEL für die Durchführung dieser Messungen verantwortlich.
Das AWEL hat die Ecosens AG beauftragt, die gesetzlich geforderten Radonmessungen in den kantonalen Schulen entsprechend den Vorgaben der revidierten Strahlenschutzverordnung durchzuführen.

Die Ecosens AG ist eine vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) anerkannte Radonmessstelle.

 

Unsere Leistungen

  • Planung und Koordination der Messkampagnen mit den Liegenschaftsverantwortlichen
  • Platzieren der Radondosimeter
  • Dokumentation der Messorte
  • Einsammeln der Dosimeter nach Messende
  • Eingabe der Messwerte in die nationale Radondatenbank des Bundesamts für Gesundheit BAG
  • Verfassen von Messberichten

Herausforderungen

  • Organisation von (kosten-)effizienten Begehungen in den Schulanlagen
  • Terminkoordination der Messkampagnen
  • Festlegen geeigneter Messpunkte
  • Erkennen möglicher Radoneintrittsstellen

Projektverantwortliche:

Pia Buser Projektleiterin Raumluftqualität, Radonfachperson
Dipl. Umwelt-Ing. ETH
pbuser@ecosens.ch +41 44 839 47 45 Mehr