Neubau Eishockeystadion der ZSC Lions, Zürich Bestandesaufnahme, Rodung und Bodenabtrag auf Areal mit grossflächigen Neophytenbeständen

Das Projekt

Ort: Zürich-Altstetten (ZH)
Kunde: Stadt Zürich
Phasen: Vorerkundung, Submission und Fachbegleitungen in den Bereichen Neophyten, Boden und Erdreich
Dauer: 2018-2019
Bausumme: -

 

Die Stadt Zürich als Grundeigentümerin des ehemaligen Familiengartenareals war im Zusammenhang mit dem Neubau des Eishockeystadions für die sog. Baugrundfreimachung verantwortlich. Das Areal wies praktisch auf der gesamten Projektfläche Bestände von verschiedenen Neophyten-Arten auf. Die Ecosens AG übernahm die Organisation und Durchführung der Baugrundfreimachung, was die Vorerkundung, Submission und Fachbauleitung umfasste.

 

Unsere Leistungen

  • Aktualisierung einer Bestandesaufnahme der Neophyten auf dem Projektareal mit Vorkommen von u.a. Essigbaum und kanadischer Goldrute
  • Erstellen eines Vorgehens- und Entsorgungskonzeptes für Neophyten-Rodung, Bodenabtrag und Aushub von biologisch belastetem Material
  • Ausschreibung der Arbeiten zur Rodung und Entsorgung der Neophyten vorgängig zur eigentlichen Areal-Rodung inkl. Unternehmerbegehung
  • Fachbauleitung Neophyten
  • Fachbauleitung Boden und Erdreich im Zusammenhang mit biologischen Belastungen durch die Neophyten, inkl. Schlussdokumentation im Rahmen «Private Kontrolle»
  • Nachkontrollen auf dem Projektareal sowie in den Randbereichen im Hinblick auf das Wiederaufkommen der Bestände

Herausforderungen

  • Sehr grosses Projektareal (28'000 m2) biologische Belastung durch verschiedene Neophyten-Arten mit unterschiedlich notwendiger Handhabung bezüglich Aushubtiefe und Entsorgung von Ober- sowie unterirdischen Pflanzenteilen
  • Abstimmungen im Projektteam, da Auftraggeber der Baugrundfreimachung nicht ins Bauprojekt selbst involviert war aber die Kosten tragen musste

Projektverantwortliche:

Melanie Vögtli Co-Ressortleiterin Altlasten
MSc ETH Umwelt-Ing.
mvoegtli@ecosens.ch +41 44 839 47 71 Mehr

Daniel Sabathy Ressortleiter Umweltplanung
Dipl. natw. ETH (Biologie)
dsabathy@ecosens.ch +41 44 839 47 76 Mehr