Weniger Umweltbelastung, gesünderes Wohnklima

Wie Sie heute bauen, hat morgen Auswirkungen auf die Umwelt, aber auch auf die Gesundheit der Bewohnerinnen und Bewohner und die Werterhaltung der Liegenschaft.

Entscheidend ist, dass Sie die Weichen schon in einer frühen Projektphase auf Nachhaltigkeit stellen und den gesamten Lebenszyklus des Bauwerks betrachten. Das reicht von vorausschauendem Gebäudedesign, das künftige Renovationsarbeiten erleichtert, bis zur Materialwahl für die Innenräume. So können Sie die natürlichen Ressourcen schonen und ein Raumklima gewährleisten, das frei von Schadstoffen Ist.

Wir unterstützen Sie dabei, Nachhaltigkeits- und Gesundheitsaspekte in die Bauplanung zu integrieren und ihre Umsetzung sicherzustellen.

Ecosens ist durch die Schweizerische Zertifizierungsstelle für Bauprodukte (S-Cert AG) für Luftmessungen zertifiziert und vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) als Radonmessstelle anerkannt.

Im Einzelnen bieten wir Ihnen folgende Dienstleistungen an:

  • Beratung und Unterstützung für Zertifizierungen zu Nachhaltigem Bauen (wie Minergie-Eco, Standard Nachhaltiges Bauen, SGNI, DNGB)
  • Tageslichtberechnungen
  • Beratungen zu Vogelschutz
  • Beratungen zu radonsicherem Bauen
  • Beratung zur Auswahl von Baustoffen wie Bodenbelägen, Farben, Klebern
  • Kontrolle der eingesetzten Materialien vor Ort
  • Abnahmemessungen (TVOC, Formaldehyd, Radon, CO₂)

Ihre Ansprechperson Deutschschweiz:

Pascal Diefenbacher Ressortleiter Raumluftqualität
Dr. sc. ETH, Umwelt-Natw.
pdiefenbacher@ecosens.ch +41 44 839 47 97 Mehr

Referenzen

Raumluftmessungen nach Minergie-ECO im Neubau der Schule Gönhard in Aarau

Die bestehende Schulanlage Gönhard wurde mit einem Neubau erweitert, der zusätzliche Räumlichkeiten für die Primarschule, den Kindergarten und die Musikschule schafft.

Mehr

Erweiterung Bezirksanlage Winterthur - Begleitung Minergie-ECO®

Das kantonale Untersuchungsgefängnis in Winterthur ist veraltet und bieten nicht genügend Haftplätze. Deshalb wird das Gefängnis in den kommenden Jahren durch einen Neubau ersetzt werden.

Mehr