N01 Umgestaltung Rastplatz Birrhard, Umweltbaubegleitung UBB

Das Projekt

Ort: Birrhard (AG)
Kunde: Bundesamt für Strassen ASTRA
Phasen: Realisierung und Inbetriebnahme
Dauer: 2018
Bausumme: ca. CHF 10‘000‘000.-

 

Der bestehende Rastplatz Birrhard an der N01 wurde komplett umgestaltet und höhere Kapazitäten geschaffen. Nebst Abstellplätzen für Lastwagen wurden die sanitären Anlagen erneuert und behindertengerecht ausgebaut. Im Rahmen des Vorhabens wurde auch die gesamte Entwässerung der Anlage den gestiegenen gesetzlichen Anforderungen angepasst.

 

Unsere Leistungen

  • Umwelttechnische Beratung von Bauherr und Planern
  • Umwelttechnische Prüfung der Bauvorbereitungen (Installationsplan, Entsorgungs- und Entwässerungskonzepte, Depotflächen, Maschinenliste, etc.)
  • Koordination und Überwachung Umweltauflagen und –massnahmen aus Bewilligungen
  • Regelmässige Baustellenkontrollen zur Überwachung der umweltkonformen Projektrealisierung
  • Massnahmen zum physikalischen Bodenschutz inkl. Depot und Wiedereinbau

Herausforderungen

  • Nationalstrassenprojekt mit Realisierung unter Verkehr mit engen Platzverhältnissen
  • Schutzmassnahmen für geschützte Objekte nach NHG (Erratiker)
  • Bauvorhaben im Waldabstandsbereich
  • Dokumentation in Umweltbaujournal und Schlussbericht UBB

Projektverantwortliche:

Lars Schudel Senior-Projektleiter Altlasten
Dipl. Geograph
lschudel@ecosens.ch +41 44 839 47 40 Mehr