N01 Instandsetzung Anschluss Baden West Umweltbaubegleitung UBB

Das Projekt

Ort: Baden (AG)
Kunde: Bundesamt für Strassen ASTRA
Phasen: Realisierung und Inbetriebnahme
Dauer: 2018
Bausumme: ca. CHF 10‘000‘000.-

 

Der Autobahnanschluss Baden West wurde 1969/70 erstellt und erfuhr seither keine nennenswerten Sanierungen. Für die Instandsetzung der vorhandenen Infrastruktur (inkl. verschiedene Kunstbauten) wurden umfangreiche Erhaltungsmassnahmen realisiert. Für die Baustelleneinrichtungen wurden zwei Flächen in der Landwirtschaftszone zu Installationsplätzen ausgebaut.

 

Unsere Leistungen

  • Umwelttechnische Beratung von Bauherr, Bauleitung und Unternehmer
  • Beprobung und Untersuchung von Boden mit Belastungsverdacht
  • Umwelttechnische Bauvorbereitungen (Prüfung Entsorgungs-/Entwässerungskonzept, Maschinenliste, etc.)
  • Planung und Umsetzung von Umweltauflagen und -massnahmen
  • Regelmässige Baustellenkontrollen zur Überwachung der umweltkonformen Projektrealisierung
  • Umweltbaubegleitung UBB und Bodenkundliche Baubegleitung BBB

Herausforderungen

  • Nationalstrassenprojekt mit Realisierung unter Verkehr an lokalem Verkehrsknotenpunkt
  • Bauarbeiten an Kunstbauten über Fahrbahn mit DTV >100‘000
  • Grosse Installationsflächen auf Landwirtschaftsland
  • Geschützte Hecken im Projektperimeter
  • Hohe Anforderungen an Begrünung lokaler Ökofläche

Projektverantwortliche:

Lars Schudel Senior-Projektleiter Altlasten
Dipl. Geograph
lschudel@ecosens.ch +41 44 839 47 40 Mehr