Gesamtverkehrliche Integration Richti-Glatt, Umweltbaubegleitung UBB

Das Projekt

Ort: Wallisellen (ZH)
Kunde: Gemeinde Wallisellen
Phasen: Realisierung und Inbetriebnahme
Dauer: 2018-2020
Bausumme: >CHF 10‘000‘000.-

 

In Wallisellen wurde zwischen Bahnhof und dem Einkaufszentrum Glatt die Grossüberbauung Richti realisiert. Um die bedeutenden Ströme an Langsamverkehr (Fussgänger, Velo) sowie des öffentlichen und Individualverkehrs aufeinander abgestimmt zu optimieren wurde die Verkehrsführung komplett erneuert.

 

Unsere Leistungen

  • Umwelttechnische Beratung von Bauherr und Planern
  • Umwelttechnische Prüfung der Bauvorbereitungen (Installationsplan, Entsorgungs- und Entwässerungskonzepte, Depotflächen, Maschinenliste, etc.)
  • Beprobung von Boden und Aushubmaterial Belastungsverdacht (inkl. Neophyten)
  • Abfallrechtliche Klassierung von (belasteten) Bauabfällen
  • Koordination und Überwachung Umweltauflagen und –massnahmen aus Bewilligungen
  • Regelmässige Baustellenkontrollen zur Überwachung der umweltkonformen Projektrealisierung
  • Planung und Durchführung von Umweltbauabnahme

Herausforderungen

  • Mehrjährige Baustelle unter engsten Platzverhältnisse
  • Projektrealisierung unter Verkehr mit insgesamt 9 Verkehrsführungsphasen
  • Zahlreiche integrierte Nebenprojekte wie Umlegung und Erneuerung verschiedenster öffentlicher und privater Werkleitungen

Projektverantwortliche:

Daniel Sabathy Ressortleiter Umweltplanung
Dipl. natw. ETH (Biologie)
dsabathy@ecosens.ch +41 44 839 47 76 Mehr

Lars Schudel Senior-Projektleiter Altlasten
Dipl. Geograph
lschudel@ecosens.ch +41 44 839 47 40 Mehr