Begleitung der Formaldehyd-Sanierung eines Schulhauses

Das Projekt

Ort: Gemeinde im Kanton Zürich
Kunde:
Gemeindeverwaltung
Phasen: Sanierungsbegleitung Formaldehyd
Dauer: 2020

 

In einem Schulhaus im Kanton Zürich wurden als Ursache von gesundheitlichen Beschwerden des Lehrpersonals erhöhte Formaldehydkonzentrationen in der Raumluft identifiziert. Formaldehyd wird für die Produktion von Kunstharzen verwendet, die bei der Herstellung von Spanplatten und anderen verleimten Holzwerkstoffen verwendet werden. Formaldehyd in der Raumluft reizt die Augen und die oberen Atemwege. Die Unterrichtsräume im betroffenen Schulgebäude wiesen vielerorts eine erhöhte Formaldehydkonzentration in der Raumluft auf. Trotz diversen getätigten Massnahmen lagen die Konzentrationen nach wie vor über den gesetzlichen Richtwerten.

Die Ecosens AG wurde von der Gemeindeverwaltung mit der Konzeption und Begleitung einer Sanierung hinsichtlich Formaldehyd beauftragt. Die nachhaltige Lösung zur Reduktion der Formaldehydbelastung stellt die Entfernung der Quellen dar. Somit wurden im Rahmen des Sanierungskonzepts die durch Emissionsmessungen identifizierten Formaldehyd-Quellen zusammengetragen und entfernt. Der Gesamteffekt auf die Raumluft und die Einhaltung der gesundheitlichen Grenzwerte wurden im Rahmen einer Pilotsanierung messtechnisch überprüft. Anschliessend können die Schulzimmer wieder mit formaldehydarmen/-freien Materialien eingerichtet werden.

 

Unsere Leistungen

  • Erstellung eines Sanierungskonzeptes hinsichtlich des Schadstoffes Formaldehyd
  • Beratung und
  • Messtechnische Kontrolle der Formaldehydsanierung gemäss aktuellen Richtlinien

Herausforderungen

  • Frühzeitige Erstellung des Sanierungskonzepts und Durchführung einer Pilotsanierung, um Probleme in Gesamtsanierung zu vermeiden
  • Einbezug jahreszeitlicher Schwankungen des Emissionsverhaltens von Formaldehyd aus Bauprodukten in unsere Prognosen
  • Gründliche messtechnische Kontrolle unter vergleichbaren Bedingungen

Projektverantwortliche:

Raphael Rapold Projektleiter Raumluftqualität
MSc Wirtschaftschemie
rrapold@ecosens.ch +41 44 839 47 90 Mehr