Baugrunduntersuchung, Neubau Wohn- und Geschäftshaus, Oberkirch (LU)

Das Projekt

Ort: Oberkirch (LU)
Kunde: UTO Real Estate Management AG
Phasen: Baugrunduntersuchung, Ermittlung der Durchlässigkeit
Dauer: 2017

 

Im Hinblick auf den geplanten Neubau wurde eine Beurteilung der geologischen und hydrogeologischen Verhältnisse vorgenommen. Es wurden Kernbohrungen und Rammsondierungen sowie ein Pumpversuch ausgewertet. Die Baugrunduntersuchung beinhaltet Informationen bezüglich Lagerungsdichte und Tragfähigkeit des Untergrundes, möglicher Fundationsart, mögliche Baugrubenabschlüsse, Versickerung des anfallenden Meteorwassers sowie Hinweise auf allfällige Erschwernisse/ in Bezug auf die künftige Bebauung.

 

Unsere Leistungen

  • Abklären der Baugrundsituation, Auswerten von Kernbohrungen und Rammsondierungen
  • Erstellen Baugrundmodell, Angabe von Baugrundkennwerten
  • Bautechnische Empfehlungen zu Fundation, Baugrubenausbildung etc.
  • Begleitung der Aushubarbeiten
  • Sohlenfreigaben
  • Triage belastete Materialien

Herausforderungen

  • mässig tragfähiger Baugrund, teilweise mächtige künstliche Auffüllungen
  • teilweise Materialersatz unter den tragenden Bodenplatten
  • Vorliegen vom belasteten Aushubmaterialien
  • enge Platzverhältnisse

Projektverantwortliche:

Domokos Fazakas Projektleiter Altlasten
Dipl. Ing. Geologe
dfazakas@ecosens.ch +41 44 839 47 98 Mehr