Bauen Sie im Einklang von Ökonomie und Ökologie

Die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) verschafft einen Überblick darüber, welche voraussehbaren Auswirkungen ein geplantes Bauvorhaben auf die Umwelt hat.

Eine sorgfältige Projektierung legt die nötigen Massnahmen für die Bau- und Betriebsphase fest. Dieses Vorgehen macht das Baubewilligungsverfahren effizient und verhindert oft Einwände gegen ein Bauvorhaben.

Unsere Dienstleistungen für private und öffentliche Bauherrschaften:

  • Beraten und Unterstützen bei der Projektierung und im Bewilligungsverfahren
  • Durchführen von Umweltverträglichkeitsprüfungen auf allen Stufen (Voruntersuchung, Hauptuntersuchung)
  • Planen und Durchführen von Erhebungen und Untersuchungen für Umweltverträglichkeitsberichte oder eigenständige Studien (in sämtlichen relevanten Bereichen – Boden, Altlasten, Entsorgung, Gewässer, Flora und Fauna, Lärm usw.)
  • Beurteilen von projektbedingten Umwelteinwirkungen in der Bau- und Betriebsphase
  • Evaluieren und Planen von Umweltmassnahmen
  • Unterstützung beim Einbezug von Umweltauflagen und -massnahmen in die Ausschreibungsunterlagen
  • Beraten der Bauherrschaft während der Ausschreibungsphase
  • Umweltbaubegleitung (UBB) in den Phasen Realisierung und Inbetriebnahme (s. auch Umweltbaubegleitung)
  • Gesamtprojektleitung, Planungskoordination und Bauherrenunterstützung bei komplexen Bauvorhaben und bei Studien mit Umweltbezug

Ihre Ansprechperson Deutschschweiz:

Daniel Sabathy Ressortleiter Umweltplanung
Dipl. natw. ETH (Biologie)
dsabathy@ecosens.ch +41 44 839 47 76 Mehr

Ihre Ansprechperson Westschweiz:

Cyril Sansonnens Projektleiter
Msc. in Erdw., dipl. Geograph, Uni Fr
CAS Revitalisierung von Fliessgewässern, HES-SO
csansonnens@ecosens.ch +41 26 422 39 54 Mehr