Der Umwelt-Blick auf die Baustelle

Baubewilligungsverfahren müssen komplexe umweltrechtliche Anforderungen berücksichtigen. Nicht selten kommen noch Ziel- und Nutzungskonflikte hinzu. Das führt im Baubewilligungsverfahren zu umfangreichen und anspruchsvollen Umweltauflagen.

Die Umweltbaubegleitung (UBB) gewährleistet, dass Ihr Projekt die gesetzlichen Umweltschutzbestimmungen und projektspezifische Auflagen einhält. Oft beinhaltet die Umweltbaubegleitung auch eine Bodenkundliche Baubegleitung.

Es empfiehlt sich, Umweltspezialisten frühzeitig einzubeziehen. Im Idealfall werden bereits in der Planungs- und Submissionsphase geeignete Massnahmen definiert, um schädliche Umwelteinwirkungen und Folgekosten gering zu halten.

Unsere Dienstleistungen:

  • Unterstützen von Bauherren und Planern bei Umweltfragen in der Projektierung von Bau- und Infrastrukturprojekten
  • Planen und Bewerten von Umweltmassnahmen für eine umweltverträgliche Projektrealisierung und für die Erfolgskontrolle
  • Auswerten von Umweltauflagen und -massnahmen aus dem Bewilligungsverfahren
  • Erstellen eines Pflichtenhefts für die Umweltbaubegleitung und Koordination des Umwelt-Auflagenmanagements
  • Unterstützung bei der Berücksichtigung von Umweltauflagen in Ausschreibungen und Werkverträgen
  • Umweltbaubegleitung (UBB) während der Bauausführung oder Instandstellung sowie bei der Inbetriebnahme, inklusive Erfolgskontrolle und Umweltbauabnahmen
  • Zwischen- und Schlussberichte für Bauherren, Behörden und die Öffentlichkeit

Ihre Ansprechperson Deutschschweiz:

Daniel Sabathy Ressortleiter Umweltplanung
Dipl. natw. ETH (Biologie)
dsabathy@ecosens.ch +41 44 839 47 76 Mehr

Ihre Ansprechperson Westschweiz:

Cyril Sansonnens Projektleiter
Msc. in Erdw., dipl. Geograph, Uni Fr
CAS Revitalisierung von Fliessgewässern, HES-SO
csansonnens@ecosens.ch +41 26 422 39 54 Mehr

Referenzen

N01 Instandsetzung Anschluss Baden West, Umweltbaubegleitung UBB

Der Autobahnanschluss Baden West wurde 1969/70 erstellt und erfuhr seither keine nennenswerten Sanierungen. Für die Instandsetzung der vorhandenen Infrastruktur (inkl. verschiedene Kunstbauten) wurden umfangreiche Erhaltungsmassnahmen realisiert. Für die Baustelleneinrichtungen wurden zwei Flächen in der Landwirtschaftszone zu Installationsplätzen ausgebaut.

Mehr

N01 Anschluss Lenzburg Optimierung Süd, Fachplaner Umwelt, Umweltbaubegleitung UBB

Infolge der zunehmenden Verkehrszahlen sowie eines Unfallschwerpunkts nach VSS-Norm plante das ASTRA eine neue Autobahneinfahrt, welche fast komplett im Waldareal zu liegen kommt. Das Projekt beinhaltet auch bauliche und verkehrstechnische Anpassungen im Bereich des Zubringers. Aufgrund der hohen Umweltrelevanz wurde bereits im Detailprojekt ein Fachspezialist Umwelt beigezogen.

Mehr

N01 Umgestaltung Rastplatz Birrhard, Umweltbaubegleitung UBB

Der bestehende Rastplatz Birrhard an der N01 wurde komplett umgestaltet und höhere Kapazitäten geschaffen. Nebst Abstellplätzen für Lastwagen wurden die sanitären Anlagen erneuert und behindertengerecht ausgebaut. Im Rahmen des Vorhabens wurde auch die gesamte Entwässerung der Anlage den gestiegenen gesetzlichen Anforderungen angepasst.

Mehr

Gemeinschaftskraftwerk Inn, Umweltbaubegleitung UBB

Mit dem Gemeinschaftskraftwerk Inn (GKI) entsteht am Oberen Inn im schweizerisch-österreichischen Grenzgebiet das größte, seit vielen Jahren im Alpenraum neu gebaute Laufwasserkraftwerk. Unterhalb Martina wird ein rund 15 m hohes Wehr zur Wasserfassung erstellt. Durch einen unterirdisch verlaufenden Druckstollen wird das Wasser bis hin zum Kraftwerk in Prutz (A) geleitet, wo Strom erzeugt wird.

Mehr

Umbau und Erweiterung Spital Wetzikon, Umweltbaubegleitung UBB

Das Spital Wetzikon wird in den Jahren 2018 bis 2024 um mehrere Gebäude erweitert und zudem werden die Bestandesbauten vollständig saniert. Sämtliche Bauarbeiten werden unter laufendem Spitalbetrieb durchgeführt und stellen hohe Anforderungen an Organisation, Logistik, Sicherheit und Ausführung. Die Gemeinde Wetzikon als Baubewilligungsbehörde forderte deshalb für die gesamte Projektdauer eine Umweltbaubegleitung UBB.

Mehr

Gesamtverkehrliche Integration Richti-Glatt, Umweltbaubegleitung UBB

In Wallisellen wurde zwischen Bahnhof und dem Einkaufszentrum Glatt die Grossüberbauung Richti realisiert. Um die bedeutenden Ströme an Langsamverkehr (Fussgänger, Velo) sowie des öffentlichen und Individualverkehrs aufeinander abgestimmt zu optimieren wurde die Verkehrsführung komplett erneuert.

Mehr