[ english ] [ français ]

Environmental Management Consultants
DienstleistungenTeamReferenzenNewsLinksKontaktHome
Die Revision der Verordnung über die Sanierung von belasteten Standorten (AltlV)

Ecosens AG - News

News

[ 13.04.2017 ]

Die Revision der Verordnung über die Sanierung von belasteten Standorten (AltlV)

Am 22. März 2017 hat der Bundesrat eine Revision der Altlasten-Verordnung verabschiedet. Die Änderungen treten am 1. Mai 2017 in Kraft.
Die AltlV wurde nur in einzelnen Punkten angepasst. Die wichtigste Änderung betrifft die Anpassung der Grenzwerte für Ammonium, Nitrit und Vinylchlorid. Künftig sollen die Konzentrationswerte für Ammonium und Nitrit nur noch für die Beurteilung von oberirdischen Gewässern und nicht mehr für Grundwasser relevant sein. Betreffend Vinylchlorid wurde der Konzentrationswert um den Faktor zehn erhöht Ausserdem definiert die AltlV neu auch beim Schutzgut Luft zusätzlich zum Sanierungsbedarf einen Überwachungsbedarf.
Den erläuternden Bericht zur Revision der AltlV sowie den vollständigen Text der neuen Verordnung finden Sie hier. Ihr Kontakt: Lorenz Lehmann