[ english ] [ français ]

Environmental Management Consultants
DienstleistungenTeamReferenzenNewsLinksKontaktHome
Raumluftqualität und Wohngifte

Ihr Ansprechpartner:
Heinz Rothweiler
Tel. +41 44 839 47 77
Fax +41 44 839 47 70
hrothweiler@ecosens.ch



Ecosens AG - Dienstleistungen

Raumluftqualität und Wohngifte

Ecosens identifiziert, beurteilt und saniert die Ursachen für schlechte Luftqualität in Innenräumen

Schlechte Raumluft kann krank machen. Nicht selten kommt es zu Kopfschmerzen, Augenreizungen, Schwindel, Allergien, anhaltender Müdigkeit und weiteren Symptomen. Die Leistungsfähigkeit von Angestellten an Arbeitsplätzen nimmt ab. Fehlzeiten nehmen zu. Die Kosten für die Arbeitgeber steigen. Vermehrte Arztbesuche und allenfalls gar Spitalaufenthalte der Betroffenen werden notwendig.

Eine schlechte Luftqualität in Innenräumen kann auf verschiedensten Faktoren basieren. So können Bauschäden und falsches Benutzerverhalten zu Feuchtigkeitsproblemen und Schimmelpilzbefall führen. Eine ungeeignete Kombination von Baumaterialien kann zu ungewollten chemischen Reaktionen führen und chemische Substanzen, so genannte Wohngifte, freisetzen, die der Gesundheit schaden. Moderne Fenster und Türen schliessen nahezu luftdicht ab. Das ist natürlich gewollt. Hat aber den Nachteil, dass sich die Luft im Innenraum zu wenig erneuert: Die Belastung durch Innenraumschadstoffe steigt.

Ecosens ist für die Probenahme von Formaldehyd und flüchtigen organischen Chemikalien (VOC) durch die S-Cert als Probenahmestelle zertifiziert. In diesem Zusammenhang bieten wir ein umfassendes Dienstleistungspaket zum Thema Luftqualität und Wohngifte in Innenräumen an:

  • Abnahmemessung in Minergie-Eco oder Eco-Bauten für Formaldehyd und VOC (zertifizierte Probenahmestelle)
  • Abklärung von gesundheitlichen Beschwerdefällen im Zusammenhang mit der Innenraumluftqualität
  • Abklärung von Geruchsbelästigungen
  • Bestimmung und Beurteilung von flüchtigen organischen Substanzen (VOC, SVOC), Formaldehyd, usw. im Hinblick auf Beschwerdefälle
  • Aufzeichnung und Beurteilung der CO2-Konzentration in Innenräumen
  • Radon - Detailabklärung und Sanierungsbegleitungen durch ausgebildete Radonfachpersonen
  • Schimmelpilze – Detailabklärung und Sanierungsbegleitungen
  • Abklärungen und Beurteilungen hinsichtlich Feinstaub und Elektrosmog
  • Beratung hinsichtlich des Einsatzes und der Verwendung von Bausstoffen
  • Fachliche Beratung in der Planungsphase von Sanierungen und nachfolgende Sanierungsbegleitung, Überwachung des Sanierungserfolg
  • Kommunikationsberatung für Behörden, Betroffene und Medien

Schlechtes Raumklima kann auch juristisch zu unangenehmen Konsequenzen führen: Klagen und Schadenersatzforderung seitens Betroffener. Unsere qualifizierten Fachleute führen Gebäudebegutachtungen durch und ermitteln Schadstoffquellen und Wohngifte. Sie beurteilen den Handlungsbedarf auf technischer und juristischer Ebene und zeigen Wege für das weitere Vorgehen auf hin zu einer gesunden Raumluft.

Referenzen Raumluftqualität und Wohngifte